Oftmals kann das Finden von Blog Themen (Nische) und Ideen worüber man Bloggen soll, der schwierigste Teil sein, wenn es darum geht, einen Blog zu starten. Wieso startest du nicht einfach einen Blog, fragte mich eines Tages ein Bekannter. Ich? Worüber soll ich denn bloggen? Über was denn? Mir liess das damals keine Ruhe mehr und was einst nur Worte waren, nahm tatsächlich ein paar Wochen später Form an. 

Worüber soll ich bloggen?

Ja, auch bei mir war es damals keine leichte Frage und wir (damals war noch mein Mann mit an Board), haben uns sichtlich schwer getan das richtige Blog Thema zu finden. Wir wollten über Themen schreiben, die Familien ansprechen: Essen, Reisen, Lifestyle und Ausflüge. Im 2017 ging unsere Hamerlike Blog als Family- und Lifestyle Blog online. Wie breitgefächert das Thema Familie letztendlich aber war, haben wir erst mit der Zeit realisiert. Erst im Nachhinein verstanden wir, oder vielmehr ich, wie wichtig es ist, sich einzugrenzen und in einer passenden Nische zu schreiben. 

>>> Lese mehr dazu: Eigenen Blog erstellen – 9 Tipps für Anfänger
>>> Lese mehr dazu: Wie du eine Blog Nische findest und warum sie wichtig ist. 

 

Mit unten stehender Zusammenstellung, möchte ich dir Abhilfe schaffen. Intensiv habe ich mögliche Blog Themen und Ideen gesammelt, basierend auf Pinterest- und Keyword Recherche, und sie dir in diesem Beitrag zusammengestellt. Ganz schön viel Arbeit sag ich dir. Unabhängig davon, ob du gerade überlegst einen Blog zu starten oder du dir grad krampfhaft eine Blog Nische suchst, diese Übersicht möglicher Themen soll dir helfen zu entscheiden, worüber du bloggen möchtest. Ich hoffe, es ist für dich etwas Passendes dabei. 

Auch wenn Hamerlike damals als Family und Lifestyle Blog angedacht war, ist der Blog noch immer online. Er ist und bleibt mein drittes Kind. Hamerlike ist aber bei weitem kein Family und Lifestyle Blog mehr. Mein Blog hat sich gewandelt, so wie ich es getan habe und das ist normal. Scheue dich nicht davor, mit deinem Blog die Richtung zu ändern. In erster Linie soll ein Blog Spass machen. Liegt dir das Thema nicht (mehr), macht auch das Bloggen keinen Sinn und Spass. 

 

 

10 Beliebte Blog Themen zum Bloggen

 

Beliebte Blog Themen und Ideen zum Bloggen im Jahr 2021

 

In diesem Beitrag findest du eine Auswahl an folgenden Blog Themen, ergänzend mit Ideen über mögliche Beiträge.

  • Reisen
  • DIY
  • Mode
  • Beauty
  • Food
  • Interior Design
  • Fitness
  • Eltern/Erziehung
  • Familie
  • Hochzeit

Starten wir mit dem Ideen rund um Reise Blogs und enden mit Ideen zum Thema Hochzeits Blog. 

Ist dein Thema nicht dabei? Lade dir hier die vollumfängliche E-book runter mit weiteren 7 Haupt Blog Themen – total über 390 Blog Themen und Ideen. Wenn du danach noch immer nicht weisst, worüber du Bloggen kannst, dann sollten wir einmal gemeinsam sprechen :-).

Über 390 beliebte Blog Themen und Ideen

Reise Blog Ideen

Ja, in Zeiten von Corona vielleicht nicht gerade einfach, aber eigentlich ist es ja auch im eigenen Land sehr schön zu reisen. Reise Blogs können ein ideales Mittel sein, um die (Familien-) Kasse etwas zu füllen. Stell dir vor, du teilst deine Urlaubserfahrungen und wirst dafür auch noch bezahlt. Hier ein paar Ideen worüber du schreiben kannst.

  1. Reisen mit der Familie
  2. Reisen als Paar
  3. Packliste / Checkliste / Notwendigkeiten
  4. Ausrüstung (Rucksack / Gepäck / Zelte / etc.)
  5. Backpacking
  6. Budget Reisen
  7. Kreuzfahrten
  8. Camping
  9. Wandern
  10. Kajak
  11. Wohnwagen
  12. Gruppenreisen
  13. Busreisen
  14. (Jugend-)Herbergen
  15. SAC Hütten
  16. Abenteuerurlaub
  17. Safari
  18. Tourenskifahren
  19. Städtetrips
  20. Sightseeing
  21. Airbnb
  22. Bed and Breakfast
  23. Spezifische Länder
  24. Spezifische Städte
  25. Austauschjahr
  26. Wohnungstausch
  27. Weltreise

DIY Blog Ideen

Eine der wohl beliebtesten Blogs sind nach wie vor DIY Blogs. Auf Pinterest findest du dazu zahlreiche Blogs und viele tolle Ideen. Hier mal ein paar DIY-Ideen.

  1. DIY Geschenke (Weihnachten/Ostern/Geburtstag/Muttertag…)
  2. DIY Kleider
  3. Ikea Hacks
  4. Kinderzimmerideen
  5. Schmuck
  6. Dekoration
  7. Verkleidung (Fasnacht, Halloween)
  8. Party Dekoration
  9. Hochzeitsdekoration
  10. Heimwerken
  11. Regale
  12. Garten, Gartendekoration, Gartenarbeit
  13. Weihnachtsdekoration (Kränze, Kugeln etc.)
  14. Basteln für Kinder
  15. Paletten Möbel
  16. Aufbewahrungsideen
  17. Organisation im Haushalt
  18. DIY-Ideen mit Einmachgläsern
  19. Ideen für Bullet Journaling
  20. Einladungskarten
  21. Fotogeschenke
  22. Holz
  23. Ton
  24. Upcycling

 

Mode Blog Ideen

Unglaublich beliebt und auch lukrativ sind Fashion Blogs. In der Tat sind Mode Blogger vermutlich eine der bestbezahlten Influencern unter den Bloggern. Hier ein paar mögliche Mode Blog Kategorien:

  1. Damenmode
  2. Herrenmode
  3. Mode für grosse Menschen
  4. Mode für kleine Menschen
  5. Plus-Size Mode
  6. Secondhand Mode
  7. Designer Mode
  8. Streetwear
  9. Vintage Mode
  10. Umstandsmode
  11. Kindermode
  12. Mode Ü40, Ü50, Ü60
  13. Gothic Mode
  14. Organic Mode
  15. 80’s, 90’s
  16. Hip Hop Mode
  17. Boho
  18. Sportlich
  19. Bademode
  20. Hochzeitsmode
  21. Festliche Mode
  22. Brillen
  23. Businessmode
  24. Saisonal (Frühling, Sommer, Herbst und Winter
  25. Outfits / Outfit des Tages (OOTD)

Beauty Blog Ideen

Bestimmt hast auch du schon auf YouTube ein Make-Up Tutorial gesehen. Beauty-Blogs gelten noch immer als eine der beliebtesten Arten von Blogs!

Nicht jeder weiss, wie man seine Haare und sein Make-up wie ein Profi macht! In dem du über die folgenden Beauty Blog Themen schreibst, kannst du anderen helfen:

  1. Gesichtspflege
  2. Makeup
  3. Augenmakeup
  4. Frisuren
  5. Hochzeitsfrisuren
  6. Nägel
  7. Augenbrauen
  8. Körperpflege
  9. Haarpflege
  10. Haarverlängerung
  11. Wimpernverlängerung
  12. Trends
  13. Natürlicher Look
  14. Bio Kosmetik
  15. Marken
  16. Jugendpflege
  17. Schminkutensilien
  18. Tipps und Tricks
  19. Haarentfernung
  20. Gesichtsmasken

 

Food Blog Ideen

Hier gehen die Themen über Backen, Kochen und Essen bis hin zu verschiedenen Ernährungsregeln oder Diäten.

Egal ob du selber in der Küche stehst und experimentierst oder unterwegs tolle Rezepte, Bars, Restaurant und Take-Away Lokale entdeckst, hier ein paar passende Food Blog Ideen:

  1. Kochen
  2. Backen
  3. Rezepte
  4. Küche
  5. Küchenutensilien (Kochgeschirr, Essgeschirr)
  6. Menüplanung
  7. Schnelle Mahlzeiten
  8. Vegetarische Rezepte
  9. Vegane Rezept
  10. Plant-Based (Pflanzlich)
  11. Fleisch
  12. Babynahrung
  13. (Klein)Kinderernährung
  14. Familienmahlzeiten
  15. Party Food
  16. Keto
  17. Paleo
  18. Glutenfrei
  19. Zuckerfrei
  20. Laktosefrei
  21. Low-Carb
  22. Intuitives Essen
  23. Entsaften
  24. Entgiften
  25. Salate
  26. Suppen
  27. Desserts
  28. Apéro Häppchen
  29. Fingerfood
  30. One Pot Rezepte
  31. Thermomix
  32. Tiernahrung
  33. Schweizer Küche
  34. Italienische Küche
  35. Spanische Küche
  36. Asiatische Küche
  37. (Leistungs)Sporternährung

 

Interior Design – Blog Ideen

Blogs zum Thema Interior Design gehören nach wie vor zu einem der beliebtesten Blog Themen. Sieht es bei dir zu Hause immer schön gestylt aus, bietet sich das ideal an. Fotografieren und mit deinen Lesern teilen. Instagram oder Pinterest eignen sich dazu übrigens super.

  1. Modern
  2. Shabby Chic
  3. Skandinavisches Innendesign
  4. Chalet Style
  5. Bauernhaus
  6. Rustikal
  7. Mediterran
  8. Industrial
  9. Trends
  10. Raumideen
  11. Pflanzen
  12. Wandgestaltung
  13. Wohnzimmer
  14. Schlafzimmer
  15. Badezimmer
  16. Kinderzimmer
  17. Home-Office
  18. Home-Gym
  19. Restaurant, Café
  20. Studio
  21. Tiny House
  22. Luxus

 

Fitness Blog Ideen

Beliebte Themen wie Bewegung, gesunde Ernährung und das Thema Diät lassen sich super “verbloggen”. Schreibe über dein eigenes Training, deine Ernährung, deine eigenen Erfolge oder teile dein Fachwissen. Hier ein paar Ideen für Fitness Blogger:

  1. Yoga
  2. Pilates
  3. Running
  4. Fahrrad
  5. Mountain Bike
  6. Schwimmen
  7. Women’s Fitness
  8. Men’s Fitness
  9. Krafttraining
  10. Sporternährung
  11. Nahrungsergänzung
  12. Sportkleidung
  13. Wandern
  14. Für Anfänger
  15. Bewegungs Routinen
  16. Extremsportarten
  17. Leistungssport
  18. Mannschaftssport
  19. Muskelaufbau
  20. Gewicht verlieren
  21. Mentaltraining
  22. Konditionstraining
  23. Kinderyoga
  24. Schwangerschaftsyoga
  25. Sport für die Familie
  26. Trainingspläne

 

Elternschaft/ Erziehung Blog Ideen

Eine wunderbare Wahl, wenn es darum geht, für andere Mütter zu bloggen!

Von dem Tag an, an dem unsere Kleinen geboren werden (ja, ich bin Mutter zweier Mädchen) und für den Rest unseres Lebens werden wir täglich Eltern sein! Schreibe über deine Erfahrung, dein (Fach-)Wissen und deine Erziehung. Starte einen Elternblog über:

  1. Erziehungsstil
  2. Zweisprachig/ Mehrsprachigkeit
  3. Ernährung
  4. Stillen
  5. Schwangerschaft
  6. Baby
  7. Kleinkind
  8. Elternschaft
  9. Teeny Elternschaft
  10. Alleinerziehend
  11. Grossfamilie
  12. Pflegeelternschaft
  13. Grosseltern
  14. Adoption
  15. Homeschooling
  16. Montessori Erziehung
  17. Kind eines Spitzensportlers
  18. Autismus
  19. Expat
  20. Working Mom
  21. Spezielle Krankheit
  22. Kinderaktivitäten für drinnen und draussen

 

Family Blog Ideen

Weitere beliebte Blog Ideen für Mütter sind Familienblogs mit Themen wie die folgenden:

  1. Gesunde Familienmahlzeiten
  2. Vegetarische Ernährung
  3. Vegane Ernährung
  4. Vorbereitung und Planung des Essens “Meal Prep”
  5. Familienaktivitäten
  6. Familienausflüge
  7. Familienreisen (Baby/Kleinkind/Tenager)
  8. Budget Reisen
  9. Wandern mit Kindern
  10. Einrichtung/Deko Kinderzimmer
  11. Unheilbare Krankheit
  12. Ein Leben im Rollstuhl
  13. Psychische Gesundheit Kinder
  14. Psychische Gesundheit Eltern
  15. Basteln mit Kindern
  16. Kochen mit Kindern
  17. Lieblings Bücher/Filme
  18. Familien Budgetierung
  19. Weltreise mit Kindern
  20. Nomadenleben

 

Hochzeits Blog Ideen

Unabhängig davon, ob du gerade deine eigene Hochzeit planst, oder “nur” in die Planung deines besten Kumpels, oder deiner Schwester involviert warst, bestimmt hast du dabei viel gelernt. Gebe deine Erfahrung und Tipps weiter und schreibe auf deinem Hochzeits Blog über folgende Themen:

  1. Hochzeitsfrisuren/Make up
  2. Hochzeitskleid /Schuhe
  3. Eheringe
  4. Einladungskarten
  5. Polterabend
  6. Veranstaltungsorte
  7. Dekoration
  8. Polterabend
  9. Menü
  10. Hochzeitstorte /Gebäck
  11. Sitzordnung
  12. Unterhaltung
  13. Reeden
  14. Makeup
  15. (Geld)Geschenke
  16. Fotograf
  17. Musikalische Unterhaltung
  18. Darbietungen/Braut-Bräutigam Spiele
  19. Blumen/Sträusse/Brautstrauss
  20. Tischdekoration/Namensschilder
  21. Gästebuch Ideen
  22. Jahrestag
  23. Dankeskarten
  24. Hochzeitstraditionen Weltweit
  25. Örtliche Tipps (Location, Standesamt, Lieferanten)

 

Beginne heute noch mit dem Bloggen

Bist du bereit einen Blog zu erstellen? 

Du kannst einen Blog zum Beispiel bei Hostpoint * erstellen oder bei einem anderen Anbieter deiner Wahl. Es ist einfach und dauert im Grunde genommen nicht lange. Die Arbeit kommt erst danach. 

Hostpoint als Webhosting * kann ich dir mit gutem Gewissen empfehlen. Der Kundenservice ist hilfsbereit und schnell und auch mit der Seitengeschwindigkeiten bin ich sehr zufrieden. Der Wechsel zu Hostpoint war eine der besten Entscheidungen, die ich als Blogger getroffen habe.

Ich habe nur positive Erfahrungen mit dieser Firma gemacht und finde es toll, wie einfach sie es Anfängern machen, einen Blog zu starten.

 

Es ist in Ordnung deine Meinung zu ändern

Als ich mich damals entschied, einen Blog zu starten, geschah dies, weil ich damals aufgrund familiärer Umstände nicht arbeiten konnte. Mit einem Baby und Kleinkind viel mir zu Hause die Decke auf den Kopf. Mir fehlte nebst Kindern bespassen, Essen kochen und Windeln wechseln eine Beschäftigung die mich forderte. Einen Family Blog war damals passend für mich.

Als ich mit meinem Blog fünf Monate später mein erstes Geld damit verdient habe, war das ein riesengrosser Change in meinem Kopf. Ich merkte plötzlich, was es heisst, sein eigenes Projekt zu haben, für ein Ziel hin zuarbeiten, wie wichtig das richtige Umfeld und das eigene Mindset ist, um vorwärts zu kommen. Es folgten Weiterbildungen in Social Media und Online Marketing. So fing ich an über persönliche Entwicklung und Veränderung zu schreiben.

Viele Beitrags Ideen kommen bei mir ganz natürlich oder durch Inspiration von anderen Bloggern und Berichten und sorgen dafür, dass sich das, was ich tue, gar nicht wie Arbeit anfühlt! 

Scheue dich nicht, etwas Neues auszuprobieren – sei es, einen neuen Blog zu starten oder deinen bestehenden Blog in eine andere Richtung zu lenken.

Finde heraus, was dir Freude bereitet, und überlegen dir, wie du Menschen damit helfen kannst – das ist einer der Schlüssel zum Schreiben eines grossartigen Blogs!

Ich hoffe, ich habe dir nicht nur eine ganze Menge Ideen geliefert, sondern auch Mut gemacht deinen eigenen Blog zu starten. 

Welche Ideen, worüber du bloggen könntest, haben dich am meisten inspiriert? Teile dein Lieblingsthemen zum Bloggen in den Kommentaren unten! Habe ich ein Thema vergessen? Dann lasse mich auch das in den Kommentaren wissen. 

♥ Creat, Blog & Shine ♥

 

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links*. Mehr dazu erfährst du hier.

 

Step 1

Erstgespräch

Bei einem Erstgespräch klären wir, ob und wie ich dir helfen kann, lernen uns kennen und klären auch, ob eine Zusammenarbeit in Frage kommt.

Step 2

Angebot

Nach unserem Gespräch erhälst du eine kurze Zusammenfassung und ein unverbindliches Angebot, wie ich dir helfen kann. Es ist deine freie Entscheidung, mit mir eine Zusammenarbeit einzugehen.

Step 3

Administration

Nach deiner Zusage erhälst du von mir die Rechnung inkl. Vertrag. Nach erfolgter Überweisung innert 10 Tagen, spätestens vor dem ersten Coaching Call (Kick-Off Meeting), erhälst du von mir detaillierte Informationen zum Ablauf und Inhalt des Coachings (angepassst auf deine jeweiligen Bedürfnisse und Ziele).

Step 4

Kick-Off Meeting

In einem 30-60 minütigen Kick-Off Meeting klären wir, wo du aktuell stehst, was deine aktuellen Herausforderungen sind und was dein Ziel für das Coaching ist.

Step 5

1:1 Coaching

Unsere 1:1 Coachings Sessions finden alle im geschützten Rahmen via Zoom statt. Die jeweilen Calls setzen wir gemeinsam fest (je nach Verfügbarkeit). Während dieser Zeit stehe ich dir als neutrale Beobachterin und Feedbackgeberin zu Verfügung. 

Step 6

Feedback

Nach unserem Coaching erhälst du von mir einen Feedback-Fragebogen zu unserer gemeinsamen Zusammenarbeit. Darauf lege ich besonderen Wert und danke dir, dass du dir die Zeit nimmst und mir ein ehrliches Feedback gibst. Nur so kann ich mich und meine Dienstleistungen verbessern. Auszüge vom Feedbackfragebogen erlaube ich mir als Testimonial für meine Website und Social Media Posts zu nutzen.